Die Herkunft des Wortes Zwickau

Bei meinen geschichtlichen Recherchen bin ich heute auf eine – nein eigentlich zwei – vernünftige Ableitungen des Namens Zwickau gestoßen. Nämlich:
Vermutlich stammt der Name aus der sorbischen Sprache. Im Sorbischen heißt:
Wiki – Markt, Messe;
wikuju – ich marke, löse Geld;
zwikuju (compos.) – ich marke ein;
zwikow hou – ich komme, gehe vom Markt:
Daher kommt Zwickow vom Partikel z (id est: ab, con, de) und wiki als locus nundiarum von Marktplatz, Handelsplatz oder Marktflecken.

Die zweite Variante besagt, dass die hier damals lebenden Sorben den Sonnen- und Feuergott Zwitz oder Zwicz verehrt hatten. Nur hatte dieser hier in der Gegend den Namen Schwantewit. So wäre es auch nicht unwahrscheinlich, dass die Stadt Zwicz-Awe (Aue des Zwicz) genannt worden sei.

So weit, so ethymologisch!
Nur ich hab keinen Schimmer ob, das auch nur ansatzweise stimmt, da ich weder genügend slawistische Kenntnisse besitze noch die Götterwelt der Sorbenwenden kenne.

Alphabetbloggen

Press each letter in the address bar of your browser and list what the auto-complete function jumps to first.


angerer-der-aeltere.de
bftracks.net/appl/bft/Search/view/R/0/contains/gun|bf
clio-online.de
debian.org
edoc.hu-berlin.de/conferences/.../braeuer-ch6.html
freidok.uni-freiburg.de/volltexte/
google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&q=ottoman&btnG=Suche&meta=
home.eduhi.at/member/rw/kirrom/kirbild.html
irox.de/roxomatic
jc-log.jmirus.de
kqe.de
log.separate-ways.de
mirror-of-erised.net/XE3
nfhdata.de/premium/index.shtml
osnews.com
pythonmania.de
•q
romblog.twoday.net
smb://192.168.0.1/SHARES/ (lol) und als Seite:spiegel.de
texturizer.net/firefox/themes
uni-kiel.de/rz/netz/spamcheck
vdb-online.org/publikationen/vdb-mitteilungen
weblog.yauh.de
x-ploration.de
yablo.de
zvab.com


(via:Stephan)

Annalen 1316

(Fol. 1b)

1316

Zu Erfort sein verstorben, Jhemmerlich zu sagen, von begen grosser teurung hundert schock und 34 sth. (Fol. 2a) und 6 menschen, ligende in einer Capellen nicht fern da von gelegen. Dan zu der selbigen Zeit ist gebest seher ein grosser gebruch der brötung ader gtreides. Auch ist dise zal in derselbigen Capellen eigentlich also vorzeigt umb sulches gedenken.

Speicherzugriffsfehler

Da wollt ich g’rad meine apt-sources-list aktualiseren, um zu schauen ob der KDE 3.3 schon in unstable ist (ja isser) schmiert mir jedesmal synaptic ab. apt-get update sagt mir einfach, dass ein Speicherzugriffsfehler vorliegt.
Und sieh an: mein apt-cache-limit in der apt.conf war zu niedrig eingestellt. So kann man seine Zeit vertrödeln. :/

neuere Einträge | ältere Einträge