Annalen 1472

(Fol. 11a)

1472

Hat Erfordt einen trefflichen schaden feuers halben erliden, Also das vorbrant sein ingrund 6000 heuser ausgenummen alleine 16. Auch gleich im selbigen Jhare ist begriffen wurden der teter des brandes, welcher ein münch gewest, mit ubertrefflicher konst erstlich degradirt und darnach im feuer vorbrant wurden.

(Randbemerkung: versus e quo animus colligi potest.)

(Fol. 11b)

1472

Sein erstlich gestift wurden di gezeiten Mariae durch den gestrengen Merten Römer, angefangen den Sontag nach der himmelfart Christi in der pfarkirchen alhi zu Zwickau Jdoch mit etlicher hülf der andern, wiwol gering.
Wan des reich almosen neben den Horasen durch in an meisten erhoben. Aber dise furdation, neben vil andern leuth und stheten, welchs jdem vorstendigen küntlich, hat einen grossen fall von den Erfordtischen erlanget.

(himmelfart Christi = 10. Mai)

Kommentar





Textile-Hilfe