Annalen 1515

(Fol. 46b)

6 fa. Sabbato vor Mariae Magda: seine sulche gewisser alhie zu Zwigkau (welche zuvor Sommerzeit nicht in 20 Jaren) erwachsen. Von welchem unsere Bürger einen seher grossen Schaden außerhalben der stad an holz haben genummen, Auch nicht verschonet allen reifen, die zeit getreiden (das reife Getreide). Geschwigen der Menschen, welchs am grosthen, die in wasser nöten sein vortorben. Gescheen den 20 und 21 tag des Mondes Julii. Dis gewisser hat auch einen mechtigen schaden zugewanth der schtadt Geram alzo das ein podestube fast steinende gebauet, auch hocherhoben, ist gar in grund vortorben, geschwigen anderer Schaden der Menschen und andern Dingen.

( 6 fa. Sabbato vor Mariae Magda = 21. Juli)

Kommentar





Textile-Hilfe