Die Daunen des Teufels

Neueren Erkenntnissen zufolge lohnt es sich, nach einer unruhigen Nacht vorsichtshalber das Kopfkissen abzutasten. Falls man dabei eine Krone erfühlen kann, sollte man schleunigst 10 Euro Praxisgebühr bereithalten und dem nächstgelegenen Exorzisten einen Besuch abstatten, denn dank dieses klaren Symptoms ist die Diagnose eindeutig: Besessenheit. Entwarnung bekommen dank BILD aber auch Hausfrauen, die hartnäckigen Flecken schon ohne Erfolg mit diversen Waschmitteln auf den Leib gerückt sind, denn es könnte sich um ein weiteres Zeichen dafür handeln, dass der Angetraute eventuell im Auftrag des Bösen unterwegs ist. Hilfe verspricht da nur echtes Weihwasser, das der örtliche Priester zu diesem Zweck sicher gern zur Verfügung stellt (“Sie baden grade Ihre Hände drin!”).

Kommentar





Textile-Hilfe