Annalen 1515

(Fol. 48a)

Unter den zwehen grossen glocken ist erstlich aufgezogen und gehengkt wurden im thorm die kleinsthe, am tag Severini Episcopi spet zwuschen 5 und 6. Am tag aber Der heiligen Chrispini und Chrispiani nach essens umb eins, die grosthe. Und an dem 25. tag Octobris bede gehangen und geleuth wurden.

( tag Severini Episcopi = 23. Oktober
tag aber Der heiligen Chrispini und Chrispiani = 25. Oktober)

Hie ist auch zuwissen das geschicht und bekenthniß des getauften Juden Joan Pfefferkorn genanth, gebraten zu Hall uff dem Juden kirchoff cet. Welchs auch im Drugk. Derhalben nor angezeigt.

(Fol. 48b)

Hi sein vil geschichte, die man hat im drock wahrhaftig nicht erticht in acht zuhaben, in disem Jhar ergangen. Der gleichen auch zu thuen in andern Jaren. Vleissiglich zu lesen di Coronicon anderer landen. Aufzumerken was disen unsern landen hat Schad ader Frommen gebracht ader nach möcht wrengen etc.

Kommentar





Textile-Hilfe