Spaß mit der Hotline

Da in den erzgebirgischen Wäldern nur DSL-light verfügbar ist, überprüfe ich regelmäßig, ob die Telekom nicht inzwischen doch das große Kundenpotential rund um die Uhr am PC hockender Arbeitsloser in meiner Gegend entdeckt hat und evtl. die Leitung ausbaut. Daraus ergab sich gerade folgendes Gespräch mit der zuständigen Telekom-Hotline:

Ich: “Guten Tag, ich besitze lediglich einen DSL-light-Anschluss, aber der Verfügbarkeitscheck zeigt mir soeben erstmals keine Einschränkung mehr an, sondern verweist auf DSL-1000.”

Telekom: “Ich schau gleich mal nach.”

Ich: “Danke!”

Telekom (genuschelt): “TausenderDSLmitdreihundertvierundachtzigerdownload”

Ich: “Aha, das bedeutet dann wohl, dass die neue Anzeige eher mit der Umstrukturierung der Webse…”

Telekom: “Bleep Bleep Bleep Bleep Bleep”

Samstags um die Mittagszeit eine Hotline anzurufen ist natürlich auch eine ziemliche Frechheit, für die ich mich hiermit ausdrücklich entschuldige…solange ich noch ins Netz kann.

Stöckchen

Der Hannes hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Und da dies mein Erstes ist (ich Noob), werde ich es auch brav beantworten.

5 Dinge, die ich nicht habe, aber gerne hätte:

  1. frei verfügbare Zeit … und davon jede Menge
  2. richtig viel Ahnung von Irgendwas und nicht immer nur halb
  3. eine eigene Bibliothek
  4. ein Parkplatz vor der Tür
  5. KDE 4

5 Dinge die ich habe, aber lieber nicht hätte:

  1. ähm .. zu wenig Zeit
  2. Weblog, reiner Zeitfresser ohne Sinn und eh überschätzt;)
  3. eine uralte Tastatur untern Tisch liegen
  4. Bartwuchs, weil Rasieren ist auch so unsinniger Zeitfresser
  5. 50-70 Spammails am Tag

5 Dinge, die ich nicht habe und auch nicht haben möchte:

  1. ‘nen Kropf
  2. ‘nen Buckel
  3. Windows Vista
  4. eine Kernel Panic
  5. Geld, wegen Charakter und so

Ok, beim letzten Punkt war ich eventuell nicht ganz ehrlich.

5 Menschen, die dies noch nicht beantwortet haben, von denen ich mir das aber wünsche:

  1. Markus
  2. kiesow
  3. Moe
  4. Ralf
  5. und natürlich Agi, die Gottheit

Web 3.0

Wann kommt denn endlich Web 3.0?

Muss ich haben!

Will auch mal Erster sein!

Version 2.0 hab ich irgendwie verpasst.

Made my day

Früh den Akregator anwerfen und folgendes Zitat lesen:

< beorn_> hehe, meine linux installation bricht immer mit der fehlermeldung “login:” ab :)

Fein, das macht meinen Tag. :)

(via: Jörn)

IKEA in Köln

Was definitv gar nicht geht: Samstag in den IKEA zu fahren. Zumindest hier in Köln. Erstens scheint ganz NRW, was nicht im Urlaub ist, dort zu sein und zweitens ist alles ausverkauft.

Solche Besuche sollte man wohl auf wochentags verlegen. Aber irgendwie wird man da trotzdem immer Geld los; so Kleinkram zum Mitnehmen finden man immer. Zum Glück … oder leider.

Hitze ... immer noch

Heute ist es definitiv 5°C wärmer heißer als gestern. Selbst Bier trinken macht da keinen Spaß. Vor zwei Minuten habe ich mir ein schönes kühles Früh (Vorsicht: beknackte Flash-Seite) aus dem Kühlschrank geholt. Mittlerweile ist es ungenießbar warm. Börks!

Nur der vor zwei Wochen auf dem Balkon ausgesetzte Basilikum scheint Freude an der Hitze zu haben. Der ist jetzt 50 cm hoch. Wenn das so weitergeht, kann ich mir die frisch gemachte Pesto schenken und die Pasta direkt in handtellergroße Basilikumblätter einwickeln.

neuere Einträge | ältere Einträge